Das Monatsheft erscheint jeweils zum Monatsanfang. Es dient dem Selbststudium und enthält aktuelle Hinweise für die Tätigkeit mit dem Licht. Das Jahresabonnement kostet 73 EUR, für das Ausland 78 EUR.

Im unteren Bereich bei Bestellen des Abo’s kannst du dich für das Abonnement anmelden. Gerne stellen wir dir auch ein kostenloses Probeheft zu, dann melde dich bitte bei info@lichtschueler.com.

Abonnenten des Monatsheftes können kostenlosen Zugang zu den INTERNEN NEWS erhalten. Vorgehen siehe NEWS.

Inhalt

  • Beschreibung des Monatstempels, der seine erhöhte Tätigkeit am 15. jeden Monats aufnimmt und sie am 14. des folgenden Monats wieder einstellt.
  • Atemdenkspruch des Monats mit der Flammenfarbe, die dieser Tempel hütet.
  • Denkspruch des Monats vom Lenker des geöffneten Tempels, um darüber nachzudenken und zu meditieren.
  • Tempelbeschreibung, die hilft, sich mit diesem Tempel in der eigenen Vorstellung leichter verbinden zu können und seine Kräfte aufzunehmen.
  • Informationen zum aktuellen Monatstempel (Klassiker von Senta Ramin)
  • Aktuelle Informationen (von Ute und Franz Prein)
  • Vorstellung neuer Veröffentlichungen
  • Bekanntgabe von Veranstaltungen und Seminarterminen

Durch das Monatsheft bieten die aufgestiegenen MeisterInnen einen aktuellen, direkten Schulungsweg unter ihrer Anleitung. So stehen alle LichtschülerInnen bei der Arbeit mit dem Monatsheft automatisch unter ihrem Schutz und bekommen ihre Hilfe direkt zu spüren.

Aus dieser Quelle des Wissens kommen auch alle Informationen, die im Monatsheft „Licht-Brücke“ zu finden sind. Niemals wird alles Wissen direkt gegeben, es werden nur Möglichkeiten aufgezeigt, wie weiteres Wissen über die Freiheit herbeigezogen werden kann. Es ist die Aufgabe der SchülerInnen, die selbst geschaffenen Begrenzungen des Bewusstseins durch neue Erkenntnisse zu ersetzen. Beweise dürfen sie sich selbst durch praktische Tätigkeiten mit dem Licht erarbeiten. Dadurch bekommen sie das notwendige Wissen, um weiter voranschreiten zu können.

Für die Übertragung des Wissens wählen die MeisterInnen des Lichtes Menschen aus, die mediale Fähigkeiten haben. Oft sind es alte Verbindungen zwischen MeisterIn und SchülerIn aus früheren Inkarnationen. Die erwählten LichtschülerInnen dürfen schon einen höheren Grad an Selbstbemeisterung, Disziplin, Selbstlosigkeit, Demut und liebendem Dienen entwickelt haben.

Mit diesen LichtschülerInnen stehen sie über direkte Schulungen in Verbindung und überstrahlen und erheben ihr Bewusstsein für die Aufgabe, das Wissen aus der Quelle weiterzugeben. Für die Wissensübermittlung an die Menschheit standen in jedem Zeitalter Menschen zur Verfügung. Für das Monatsheft waren es Geraldine Innocente und Senta Ramin und aktuell Ute und Franz Prein. Dieser Schulungsweg, der die Tätigkeit mit dem Licht erläutert, wird auch in Zukunft weitergeführt. Hinter ihm steht Meister El Morya .

Bestellung Monatsheft

Anmeldung für das Monatsheft

Datenschutz *
reCAPTCHA
Datenschutz
Wir, Lichtschueler.com (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Lichtschueler.com (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.