Close

Warning: Illegal string offset 'search' in /www/htdocs/w01521b0/lichtschueler.com/wp-content/themes/booklovers-child/templates/headers/_parts/header-mobile.php on line 36

Warning: Illegal string offset 'login' in /www/htdocs/w01521b0/lichtschueler.com/wp-content/themes/booklovers-child/templates/headers/_parts/header-mobile.php on line 39

Warning: Illegal string offset 'contact_address' in /www/htdocs/w01521b0/lichtschueler.com/wp-content/themes/booklovers-child/templates/headers/_parts/header-mobile.php on line 61

Warning: Illegal string offset 'contact_phone_email' in /www/htdocs/w01521b0/lichtschueler.com/wp-content/themes/booklovers-child/templates/headers/_parts/header-mobile.php on line 61

Warning: Illegal string offset 'open_hours' in /www/htdocs/w01521b0/lichtschueler.com/wp-content/themes/booklovers-child/templates/headers/_parts/header-mobile.php on line 61

Warning: Illegal string offset 'socials' in /www/htdocs/w01521b0/lichtschueler.com/wp-content/themes/booklovers-child/templates/headers/_parts/header-mobile.php on line 91

Herzlich willkommen auf unserer Seite!

Du findest hier uraltes Wissen aus den Tempeln der Einweihungen früherer Jahrhunderte, aus den Hochkulturen aller Zeitalter, durch die Meister des Lichtes gegeben, zum eigenen Gebrauch bestimmt. Niemand macht dir Vorschriften und sagt, was du zu tun oder zu lassen hast. Nur du selbst bestimmst, wann, wie und wo du die Anwendung und das Studium der Lichtwerdung und des Dienens mit dem Licht für alles Leben beginnst. Du bist vollkommen frei.

Ewige Freiheit von allen Begrenzungen der physischen Welt ist die Frucht, die du ernten wirst.

Deine Kultur, dein Land, deine Hautfarbe und dein Glauben sind und bleiben dein Eigentum und bilden das Fundament für das Studium des Lichtes und helfen dir, alles besser zu verstehen. Du wirst feststellen, dass es nur mit neuem Wissen ergänzt wird, das du selbst durch deine Tätigkeit überprüfen kannst.

Die guten Dinge in deinem Leben werden sich hierdurch ständig vermehren, auch die positiven Gedanken und Gefühle.

Damit dies möglich ist, steht dir Lichtschueler.com mit seinen Monatsheften, Büchern, CDs und Seminaren zur Seite.

Durch das erlernte Wissen sind internationale Lichtkreise entstanden, die sich regel­mäßig treffen, um gemeinsam mit dem Licht der Erde zu dienen.

Es entstehen keine finanziellen Abhängigkeiten und Verpflichtungen.

Das ICH BIN

In der Stille deines Herzens spricht die innere Stimme zu dir. Sie ist die Instanz für dein Leben, die dich leitet und führt, die dir den göttlichen Willen auf ihre Weise bewusst machen möchte. Sie ist nicht hörbar für deine Ohren, aber du erfasst sie in deinem tiefsten Inneren.

Werde still, tauche ein in das Licht deines Herzens, lass den Alltag draussen und du wirst die Stimme deines ICH BIN, deines Höheren Selbstes, vernehmen. Deine innere Stimme ist ein Teil des göttlichen Willens und dieser hat immer die Vollendung des Menschen zum Ziel.

Gib dich ganz dem göttlichen Willen hin, damit du eins wirst mit deinem ICH BIN.

Die Tempel des Monats

Für die Weiterentwicklung der Menschheit sind während eines Jahres 12 Tempel der geistigen Hierarchie in besonderer Aktivität und man kann sich dort nachts schulen lassen. Auch wenn man sich nicht an die Schulungen erinnert, das Wissen wird integriert und es steht ab einer gewissen Entwicklungsstufe bewusst zur Verfügung.

MAHA CHOHAN - 15. Mai bis 14. Juni 2024

“Trost ist ein Werkzeug der Gnade der Lichtwelt für alles leidende Leben, das durch die Welt der Erfahrungen schreitet und macht es ertragbarer.”

Meister KONFUZIUS - 15. Juni bis 14. Juli 2024

“Achtsamkeit gegenüber seinem eigenen Lebensstrom und dem aller Menschen bringt den Lichtschüler auf seinem Weg voran.”

Die Grundpfeiler der Lichtarbeit

Der geistige Schutz

Lichtarbeit bedingt immer einen geistigen Schutz. Damit schützen wir uns vor dem Massenbewusstsein und anderen unerwünschten Einflüssen. Unsere eigene Individualität nehmen wir mit der Zeit immer besser wahr.

Die Mantra-Meditation

Sie dient dem Aufbau der Verbindung mit der eigenen göttlichen Quelle. Dabei ist es von Bedeutung, mit welchem Mantra wir meditieren. Mit regelmäßiger rhythmischer Meditation entsteht in uns ein Kraftfeld, das es uns leichter macht, die Harmonie im Alltag aufrecht zu erhalten. Andererseits wird sich das Mantra eines Tages verwirklichen, wir werden zu dem, was wir meditieren, zum Beispiel zu Frieden, Liebe oder Freude, Glückseligkeit und Lebensleichtigkeit. Mantren aus früheren Zeiten oder aus anderen Kulturkreisen enthalten die Energien, die uns in die damaligen Zeiten und die Orte ziehen, wo sie am intensivsten angewandt wurden.

Die Lichtlenkung

Mit dieser Meditation ziehen wir bewusst göttliche Tugenden für die Welt und alles Leben herbei. An jedem Wochentag wird einer der 7 Strahlen besonders in der Atmosphäre aktiviert. Am Montag ist es beispielsweise das goldgelbe Licht der Weisheit und Erleuchtung, am Dienstag die Kraft der reinen göttlichen Liebe. Mit der Lichtlenkung wollen wir die Tagesstrahlung unterstützen und sie bewusst intensivieren, damit sie noch stärker auf die Evolution allen Lebens wirkt.

Für uns selbst hat diese Form der Meditation sehr positive Auswirkungen. Das Licht strömt dabei durch unsere Körper, reinigt die Nervenbahnen und Chakren, baut sie aus und lässt uns die Energie immer besser wahrnehmen.

Der Lichtdienst

Lichtdienste kommen aus den höheren Ebenen, sie wurden geschaffen, damit die Menschen bewusst an der Entwicklung aller Lebensbereiche mitwirken können. Mit Anrufungen, Visualisationen und Liedern ist der Lichtdienst eine Zeit der vollkommenen Worte und Gedanken. Mit jedem Lichtdienst vervollkommnen sich auch unsere eigenen Körper. Für die Entwicklungsreiche der Natur und die Menschheit sind diese Lichtdienste sehr hilfreich und man kann sagen, mit jedem Lichtdienst wird die Welt ein weniger heller und lichter.

Das Selbststudium

Im Shop von lichtschueler.com gibt es Literatur und CDs für das Selbststudium – man kann sich damit selbst ein Grundwissen erarbeiten. Als  “Perlen” gelten die CDs mit den direkten Unterweisungen; sie wurden von den Meistern, Erzengeln, Elohim oder Naturwesen direkt gegeben und enthalten sehr viele Informationen und manche auch Übungen, wie wir das Licht anwenden können.

https://www.lichtschueler.com/shop/

Die Seminare

In den Seminaren treffen wir uns für die Erarbeitung von neuem Wissen, aber auch um die Gemeinschaft zu pflegen. In der Gemeinschaft wird vieles leichter und man kann sich gegenseitig unterstützen. Die Themen und Daten der Seminare sind im Monatsheft ersichtlich.

https://www.lichtschueler.com/monatsheft/

Buch-Empfehlungen

CD-Empfehlungen